Deutsche Post / DHL Postfest 2015


Wie auch schon in den Vorjahren freute ich mich auch in 2015 von der Berliner Agentur cb.e für die Lichtgestaltung des Postfestes im Postbahnhof beauftragt worden zu sein. Alljährlich lädt die Deutsche Post DHL Group zu diesem Event in Berlin ein. In diesem Jahr stand alles unter dem Motto: „Die Nummer 1 sind wir.“ Das CreativeTeam der cb.e nutzte die Rücksteller um den Claim mittels LED-Lichtschläuchen herauszuheben. Das war zwar recht müßig in der Installation aber umso beeindruckender im Resultat. Ich nutzte zur Ausleuchtung des Eventbereiches je 20x Robe Robin MMX Spot und Robe Robin 600 LED Wash Fixtures. An den Wänden kamen dann nochmals 50x Litecraft Powerbars und Mini AT3 zum Einsatz. Die Gastrobereiche wurden mit konventionellem Licht geleuchtet. Für die Goboprojektion der Konzernbrands nutzte ich 3 Vari*Lite 3000 Profiler.

Als technischer Dienstleister konnte für diese Verantaltung wieder die Berliner TSE AG unter technischer Leitung von Adrian Carlin gewonnen werden. Die eigentliche Produktionszeit erstreckte sich über 3 Tage, da durch den komplizierten Dekoeinbau mehrere Einsatzschihten notwendig wurden. Das komplette Equipment für den Aussenbereich konnte witterungsbedingt auch erst am eigentlichen Veranstaltungstermin installiert werden. Als kompliziert erwies sich auch die Montage und Installation der Lichtschläuche, da diese in ihrer verarbeitung sehr unflexibel waren und manuell gecuttet werden mussten.

Schlagwörter: , , ,

vielleicht auch interessant

Comments are closed here.